Harald Baumgärtner - Beauftragter des Versorgungswerks der Presse

Harald Baumgärtner

Beauftragter des Versorgungswerks der Presse

Wir sind gerne für Sie da

Was steckt dahinter?

Die Presse-Versorgung

Das Versorgungswerk der Presse bietet den Angehörigen der Kommunikations- und Medienbranche zu günstigen Konditionen Alters-, Hinterbliebenen- und Berufsunfähigkeitsvorsorge. Die Gesellschafter der Presse-Versorgung sind: Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger, Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, Deutscher Journalisten-Verband sowie die Deutsche Journalistenunion in ver.di

Vorzugskonditionen für Sie ...
Bereits in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts entstanden die Versorgungseinrichtungen der Presse, um fest angestellten Redakteurinnen und Redakteuren an Tageszeitungen tarifvertraglich abgesicherten Versicherungsschutz zu Vorzugskonditionen zu geben.

Speziell für Ihre Berufsgruppe ... die Kommunikations- und Medienberufe
Heute hat die Presse-Versorgung fast 9 Mrd. Euro Versicherungsbestand, 6,5 Mrd. Euro Kapitalanlagen und verwaltet rund 160.000 Versicherungsverträge. Die Versicherungsbedingungen sind den besonderen Erfordernissen und Gefährdungen von Kommunikations- und Medienberufen angepasst.

Wir bieten mediengerechte Versicherungsbedingungen, wobei viele der sonst üblichen Einschränkungen (z. B. Strahlenrisiko, innere Unruhen, Kriegsgefahr im Ausland) bei beruflichen Einsätzen nicht gelten. 

Einmal Presse – immer Presse! 
Die praktizierte Kontinuität der Verträge bei Berufswechsel, d. h. die Fortführung einer bestehenden Versicherung und der Abschluss neuer Verträge sind möglich. Und Ihr Ehe- oder Lebenspartner sowie Ihre minderjährigen Kinder können sich ebenfalls über uns versichern!

Hohe Gewinnbeteiligung 
Mit einer Gesamtverzinsung von 4,0 % im Produktkonzept Perspektive bietet die Presse-Versorgung ihren Kunden auch 2019 eine weit überdurchschnittliche Gewinnbeteiligung. Die 4,0 % setzen sich zusammen aus einer laufenden Verzinsung von 3,1 % und einer Schlusszahlung von 0,9 %. Auch bei den klassischen Produkten steht die Presse-Versorgung mit einer Gesamtverzinsung von 3,7 % in 2019 weiterhin ganz vorne im Markt.

 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...